BuchBerlin-Tagung

BuchBerlin-Tagung für Kleinverlage und Autoren

Kleine Verlage und Selfpublisher gestalten oft mit viel Herzblut und Engagement tolle Bücher. Doch der Mangel an Zeit, Budget und Erfahrung macht es mitunter schwer, die Bücher gut im Buchhandel zu platzieren und eine größere Anzahl an Lesern anzusprechen. Die 2. BuchBerlin-Tagung für Kleinverlage und Autoren am 25. und 26. November 2017 will das ändern.

Von 11 bis 17 Uhr gibt es ein umfassendes Programm (pdf) mit Expertenvorträgen und Workshops. Im Mittelpunkt stehen Themen wie dieZusammenarbeit mit dem stationären und dem Online-Buchhandel, Barsortimenten, Auslieferungen, Druckereien und anderen Dienstleistern, aber auch Marketing und Pressearbeit, Lesungen, Buchgestaltung und die richtige Buchkalkulation. Für Autoren werden außerdem Impuls-Workshops zum professionellen Schreiben und (Vor-)Lesen angeboten. Die Experten nehmen sich gern Zeit, Fragen zu beantworten. Gleichzeitig haben die Teilnehmer Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen und Netzwerke aufzubauen.